Gewinnende Persönlichkeit

Ergänzende Ausbildungsmodule

AusbildungsmodulE „Erfolgsfaktoren im Coaching“

Die Freiburger Erfolgsfaktoren wurden im Herbst 2012 beim Deutschen Coachingpreis als eines der besten aktuellen wissenschaftlich fundierten Konzepte im Coaching ausgezeichnet. Es hat sich gezeigt, dass Coachs, die stärker ressourcenorientiert, klar strukturiert, klienten-orientiert und unterstützend arbeiten, deutlich erfolgreichere Coachings hatten. Unsere schulenübergreifenden, ergänzenden Ausbildungsmodule basieren auf diesem renommierten Modell. Wir vermitteln den Teilnehmern die wissenschaftlich fundierten Coachingstrategien, die die besten Coachs von guten und durchschnittlichen Coachs unterscheiden. Dabei erhalten sie detailliertes Feedback, wie sie diese Verhaltensweisen noch stärker in ihren individuellen Coachingstil integrieren und damit noch effektiver coachen können. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen zu unseren Ausbildungsmodulen haben.

Ihre Ansprechpartnerin für Anmeldungen und Fragen:
Sandra Singrin
sandra.singrin@freiburg-institut.com
+49-761-55 72 94 36

 

Welche Referenzen haben unsere Ausbildungsmodule?

Verschiedene teilnehmende Ausbildungsgruppen bewerteten in einer Evaluation unser ergänzendes Training mit einer Gesamtnote von 1,48.
Evaluationsgrafik Ausbildungsmodul

In einer abschließenden Gesamtbewertung gaben die Teilnehmer dabei beispielsweise folgendes Feedback:

CD"Gutes Training, Interessante Sicht auf die wichtigsten Eckpunkte, die wirksames Coaching ausmachen." (Christine Deutschmann, Personalentwicklung AT STRABAG AG)

 

CM"Sehr gut, spannende Inhalte." (Christoph Mandl, HR Business Partner Raiffeisen Bank International AG)

 

AB"Lehrreich, auch spaßig, gut investierte Zeit." (Andreas Buderus, Diplom Sozialpädagoge, M.A. (Mediation), Wirtschaftsmediator (FH), Coach)

 

  • "Sehr bereichernd und ein weiterer wichtiger Meilstein auf dem Weg zu einem guten Coach." (Tilman Rieger)
  • "Ausgezeichnet." (Barbara Riedenbauer)
  • "Sehr gut, fachlich kompetent, unterhaltsam." (Wolfgang Bretschko)

 

Wie sind unsere Ausbildungsmodule aufgebaut?

Alle Module werden von uns in den Gesamtablauf Ihrer Ausbildung eingepasst. Die Erfolgsfaktoren sind schulenübergreifend und daher neutral und optimal integrierbar in alle Ausbildungsgänge. Dabei können Sie die hier vorgestellten Module einzeln wählen und individuell zusammenstellen.

1. LerncoachingDie Teilnehmer nehmen eines ihrer ersten Life-Coachings per Video auf, werten es durch einen kurzen Fragebogen aus und erhalten differenziertes Feedback von ihrem Coachee. Das Video wird von universitären Experten auf Basis der Erfolgsfaktoren ausgewertet. So bekommen die Teilnehmer ein objektives Feedback und ganz konkrete Anregungen.

2. WorkshopDie Teilnehmer sehen im Workshop viele Video-Best-Practices zu den Erfolgsfaktoren und trainieren die Umsetzung für ihren Alltag.




3. Persönliches CoachingIm direkten Anschluss an den Workshop erhalten die Teilnehmer ihr erstes, persönliches Erfolgsprofil mit dem Feedback zu ihren Stärken und Potentialen sowie ein persönliches Coaching. Sie sehen ihre Stärken und Verbesserungspotentiale im Videofeedback und können mit einem Experten weitere Verbesserungsmöglichkeiten besprechen.


4. PrüfungDie Teilnehmer nehmen ihr letztes Life-Coaching per Video auf und werten dieses durch Fragebögen aus. Danach erhalten sie einen Feedbackreport, wie sie sich in den letzten Monaten der Ausbildung verbessert haben. Die besten Absolventen eines Jahrgangs erhalten ein gesondertes Qualitätszertifikat.

 

Was Sie auch interessieren könnte: Unsere Angebote für Coachs.